Bewässerung

PRODUKTE, DIE DAS BEWÄSSERN IM GEWÄCHSHAUS ERLEICHTERN

In einem Gewächshaus muss reichlich gegossen und gedüngt werden. Schon eine einzige Tomatenpflanze benötigt während der Hochsaison ca. 6-8 Liter Wasser pro Tag. Sie müssen also ganz schön viel Wasser schleppen, es sei denn, Sie haben einen Wasseranschluss im Gewächshaus oder einen langen Schlauch.

Eine Alternative ist die Installation einer automatischen Bewässerungs- und Düngungsanlage, die sicherstellt, dass die Pflanzen die Menge an Wasser bekommen, die sie benötigen.

Wasser ist heutzutage teuer, doch das Wasser, das vom Himmel fällt, ist kostenlos. Für die Gewächshäuser, bei denen sie nicht zum Standardzubehör gehören, sind Ablaufrohre zum Sammeln von Regenwasser erhältlich.

Das regelmäßige Gießen ist natürlich Voraussetzung für das gesunde Wachstum der Pflanzen im Gewächshaus. Das Problem besteht jedoch häufig darin, dass man sich gerade während der Hochsaison, in der die Pflanzen am meisten Wasser benötigen, im Urlaub befindet. Auch bei anderen Gelegenheiten kommt es bisweilen zu Versäumnissen, die das Pflanzenleben bedrohen.

Um dieses Problem zu lösen und die Möglichkeiten des Gewächshauses, Regenwasser zu sammeln, zu nutzen, bietet Juliana die nachstehenden Produkte an.

3 Ware
Einstellungen